Peter Illmann

Peter Illmann ist Moderator, Schauspieler, Sprecher und Moderationscoach.

In den 80er Jahren war er der Moderator, der erstmals Musikvideos im deutschen Fernsehen in der Kult-Musiksendung Formel Eins in der ARD präsentierte. Eine ganze Generation wurde von dem Format geprägt, lange bevor der Sender Viva auf den Markt kam. 1985 wechselte Illmann zum ZDF, wo er die nach ihm benannte Show Peter Illmann Treff live aus Deutschlands größten Diskotheken präsentierte. Danach bereiste er für das ZDF die Hot Spots der Welt und berichtete über Musik und Kultur. Er bleibt seiner Leidenschaft stets treu, moderiert sowohl im Fernsehen als auch im Radio die unterschiedlichsten Musik- und Unterhaltungsformate, wie Peter´s Popshow, Espresso, Wieder mal zu Hause, Die Hitsommernacht, Formel Eins Best of, Kabel Eins u.a. Bis 2017 präsentierte er bei (RTL) NITRO eine erfolgreiche Neuauflage von Formel Eins.

Neben der Leidenschaft für die Musik, wagt er auch immer mal wieder Ausflüge in die Schauspielerei, so ist er in verschiedenen TV- und Kinoproduktionen zu sehen (Der König von Deutschland, Fraktus, der Landarzt, u.a.).

Peter Illmann ist gerne unterwegs und schreibt Rezensionen über Hotels und Reisen.

Der sympathische und humorvolle Moderator engagiert sich sowohl im sozialen wie auch gesellschaftlichen Bereich. Er unterstützt als Botschafter die Hilfsorganisation Kinderlachen e.V. für benachteiligte Kinder in Deutschland und ist gern gesehener Gesprächsgast zu den unterschiedlichsten kulturellen und politischen Themen.

Bild: Harry Stahl

nach oben