Julius van de Laar

Julius van de Laar ist als Kampagnen- und Strategieberater für Profit und Non-Profit Organisationen tätig. Nach dem Studium der Politik- und Kommunikationswissenschaften in den USA engagierte sich van de Laar zwei Jahre als hauptamtlicher Wahlkämpfer im Präsidentschaftswahlkampf für Barack Obama. Nach dessen Wahlsieg brachte er seine Erfahrungen als externer Berater in den deutschen Bundestagswahlkampf 2009 ein. Anschließend war er bis 2010 als Leiter und Sprecher der Deutschen Sektion der Kampagnen-Organisation Avaaz tätig.

Heute berät er NGOs, politische Organisationen und Unternehmen in der strategischen Ausrichtung sowie der Entwicklung und Umsetzung konkreter Kampagnen.

Videos mit Einschätzungen und Analysen finden Sie unter www.youtube.com/juliusvandelaar.

Themen

  • Storytelling

  • Multi-Channel-Campaigning

  • Mitgliedergewinnung und Mobilisierung

  • Fundraising

  • Social Media

  • digitale CRM-Strategien

  • Digitales Campaigning

  • Politische Kommunikation

Aktueller Vortragstitel

STAND FOR SOMETHING: Keine Mobilisierung ohne Polarisierung!

Kurzbeschreibung: Warum Marken und Unternehmen sich in der gesellschaftlichen Debatte positionieren sollten.
Welche Verantwortung ist mit der Bereitschaft verbunden, Profil zu zeigen und sich vom Mainstream abzuheben? Das präsentiert Kampagnenstratege und TEDx Speaker Julius van de Laar mit lebendigen Beispielen und zeigt neue Wege der Kommunikation auf, die Marken nicht nur zu Gewinnern, sondern auch zu Gestaltern von Zukunft machen.

Cultural Change Begegnung braucht Mut. Alte Ordnungen kommen aus dem Gleichgewicht und neue agile Formen des Miteinanders bewegen Menschen, Organisationen und Gesellschaften. New Work, demografischer Wandel, kulturelle Unterschiede, Gender Shift und Diversity – die Liste der Herausforderungen ist lang. Wie finden wir Orientierung und was können wir voneinander lernen?

Referenz

Selbst nach einem langen Konferenz-Tag mit ca. 50 verschiedenen Rednern hat es Julius van de Laar geschafft, die Zuhörer komplett in seinen Bann zu ziehen. Der Vortrag war extrem spannend und vereinzelte unterhaltsame Elemente haben zu einem unglaublich positiven Feedback seitens der Zuhörer geführt. Selten haben wir einen Redner so flexibel bei der Vorbereitung und kurzfristigen Änderungswünschen erlebt, die Zusammenarbeit hat sehr viel Spaß gemacht.
Credit Suisse

Bild: Hoffotografen

nach oben